Erweiterte Suche
 
Antworten
Neues Thema
Lüner Haushalt wird auch über Abwassergebühr saniert
Geschrieben: 19. Juni 2010 22:45 Uhr   [ Ignorieren ]
Neuling
Rang
Total Beiträge  2
Beigetreten  2011-02-11

Der Bericht der RN zum Thema Lüner Haushalt wird auch über Abwassergebühr saniert wird wohl eine Flut der Klagen auslösen!

Es wäre interessant zu wissen, wir man diese Kosten gebührenrechtlich begründen will und wie ist sichergestellt, dass a) das Geld an die Stadt zur Sanierung betroffener Straßen verwendent wird und b) Anlieger nicht trotzdem über erneute Anliegerbeiträge zur Kasse gebeten werden ?!?!

Was passiert, wenn der SAL zudem noch Mengen durch die Fertigstellung des Trinal-KW fehlen ? Wo soll die Gebühr noch landen ?

Nicht nur das Lünen die höchste pro Kopfverschuldung in NRW hat, nein wir steuern auch auf die höchsten Gebühren zu !

Profil
Zitieren
 
Geschrieben: 26. September 2010 13:35 Uhr   [ Ignorieren ]   [ # 1 ]
Neuling
Rang
Total Beiträge  8
Beigetreten  2010-09-26

Also, was regen Sie sich über erhöhte Gebühren auf!?

Das Grundwasser nördlich von Lüneburg (westlich der Elbe) fließt geschlossen nach Süden, in den Landkreis Lüneburg!
Abwasser dagegen wird dort im Norden fast gar nicht gereinigt.

Stattdessen fließt das Abwasser als Grauwasser in die Elbe und Ebbe & Flut sorgen dafür, daß es nicht richtig abfließt!

Muss die Elbe deshalb vertieft werden? Der Hafen vergrößert? ist das unser Schmutz-& GrauWasser dort ?

Fragen Sie mal Dr. Beckereit, den Abwasserexperten und Vorsitzenden der HamburgerWasserWerke. Oder nehmen Sie eine Probe!

Profil
Zitieren
 
   
Antworten
Neues Thema