Erweiterte Suche
 
Antworten
Neues Thema
Grundwasser
Geschrieben: 20. September 2010 16:00 Uhr   [ Ignorieren ]
Neuling
Rang
Total Beiträge  1
Beigetreten  2011-02-11

Hallo,
ich habe da mal eine Frage und zwar:
Ich habe einen außen liegenden Kellereingang.
Jedesmal im Herbst und im Winter, wenn das Grundwasser ansteigt, habe ich Wasser im Eingang das dann in den Keller läuft. Im Sommer ist der Eingang total trocken.
Ein Bekannter schlug mir vor, einen Schacht einzulassen, ca. einen Meter tief, und dort eine Pumpe einzusetzen, die das Wasser weg befördert. Ich hatte auch vorher schon mal von so einer Anlage gehört und fand es gar nicht so schlecht. Jetzt allerdings habe ich die Befürchtung, das Feinstoffe mit ausgespült werden und damit der Boden instabil werden könnte. Dadurch bestände doch die Gefahr einer Unterspülung, oder?
Wer kann mir einen Tipp geben ob ich es wagen soll oder nicht. Welche Bedenken gibt es?
Liebe Grüße
Bettina

Profil
Zitieren
 
   
Antworten
Neues Thema