Für Bürger

Für Bürger | Abwassergebühr und Schlammabfuhrgebühr

Der Unterhalt, die Modernisierung und der Ausbau der Abwasserbeseitigungsanlagen kommen allen Bürgerinnen und Bürgern zugute. Aber sie verursachen auch Kosten, die in Form von Gebühren auf die Nutzer umgelegt werden. Das Verfahren hierfür ist genau geregelt und unterliegt strengen Kriterien. Am Anfang eines Jahres wird ein Grundbesitzabgabebescheid an jeden Lünener Bürger versandt, aus dem die aktuellen Gebühren hervorgehen.

Die aktuelle Gebührensatzung haben wir zugleich als herunterladbares PDF-Dokument im Download-Center hinterlegt.

Abwassergebühr 2017 des Stadtbetriebs Abwasserbeseitigung Lünen AöR 

Zusätzlich erhebt der SAL eine Gebühr für die Abfuhr von Klärschlamm aus Kleinkläranlagen.

 

Schmutzwassergebühr 2,45 € / m3 Frischwasserverbrauch
SW für Verbandsgenossen 1,48 € / m3 Frischwasserverbrauch
Niederschlagswasser 1,31 € / m2 angeschlossene Fläche
NW für Verbandsgenossen 1,18 € / m2 angeschlossene Fläche
Schlammabfuhr 35,13 € / m3 abgefahrener Klärschlamm



Zum Vergleich die Abwassergebühr 2016:

Schmutzwassergebühr 2,47 € / m3 Frischwasserverbrauch
SW für Verbandsgenossen 1,48 € / m3 Frischwasserverbrauch
Niederschlagswasser 1,28 € / m2 angeschlossene Fläche
NW für Verbandsgenossen 1,16 € / m2 angeschlossene Fläche
Schlammabfuhr 35,13 € / m3 abgefahrener Klärschlamm

     
Zum Vergleich die Abwassergebühr 2012    Zum Vergleich die Abwassergebühr 2015:         

                  Schmutzwassergebühr 2,47 € / m3 Frischwasserverbrauch
SW für Verbandsgenossen 1,45 € / m3 Frischwasserverbrauch
Niederschlagswasser 1,28 € / m2 angeschlossene Fläche
NW für Verbandsgenossen 1,16 € / m2 angeschlossene Fläche
Schlammabfuhr 35,80 € / m3 abgefahrener Klärschlamm


Bei Unklarheiten fragen Sie uns am besten direkt – wählen Sie den Weg über unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an den richtigen Ansprechpartner.

Gebühren für ein sicheres Abwassernetz – aus Lünen für Lünen. (Bild: Klaus Uwe Gerhardt, pixelio)