Für Hausbesitzer und Bauherren

Für Hausbesitzer und Bauherren | Wartung und Kontrolle

Die Entwässerungsanlagen müssen stets gut gepflegt werden, denn sonst fließt das Wasser nicht richtig ab. Und wer wünscht sich schon feuchte Keller, Abwasser in der Wohnung oder Hausschwamm in den Wänden seines Hauses? Oder von Abwasser überspülte Straßen, Wiesen und Felder in seiner Stadt?

Nur fachgerechte Planung und Bauausführung sowie Instandhaltung Ihrer Grundstücksentwässerungsanlagen schützt Sie auch langfristig vor Überflutung und immensem Wertverlust Ihrer Immobilie.

Aus wirtschaftlicher Sicht sind die steten Instandhaltungskosten gering. Eine Sanierung komplett oder großflächig maroder Anlagen hingegen ist sehr kostspielig.

Werte erhalten

Was nicht gepflegt wird, hält nicht lang. Was für Ihr Auto, Ihren Schornstein oder Ihr Heizsystem gilt, gilt auch für Ihre Grundstücksentwässerungsanlage: Sie muss regelmäßig gewartet werden.

Einige der Wartungsschritte können Sie selbst durchführen, für andere brauchen Sie einen professionellen Dienstleister – zum Beispiel aus der Liste der Lünener Qualitätsdienstleister.

Was Sie selbst zum Schutz Ihrer Anlagen tun können

... finden Sie hier.