Für Schulen

Zeichenwettbewerb SALabim | Wettbewerb 2012

Wettbewerb für Schulen, Kitas und alle Kinder: Lünener SALabim 2012 gesucht!

Ein afrikanisches Sprichwort sagt: Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Gemäß unserer Überzeugung „komplizierte Zusammenhänge sind erst dann allgemein verständlich, wenn auch ein Kind sie verstehen kann“ suchen wir auch in diesem Jahr wieder einmal den Lünener Sim-SALabim.
Teilnehmen können Kinder bis zehn Jahre, und zu gewinnen gibt es auch was.

Aufgepasst: Einsendeschluss für die Wettbewerbsbilder ist der 29. Februar 2012.

Liebe Lehrer und Erzieher,
liebe Eltern und Großeltern!
Unter unserer Stadt Lünen mit ihrem Marktplatz, ihren Straßen, Häusern und Bäumen liegt ein Netz aus Straßen, das wir nicht sehen und das daher oft vergessen wird: das Entwässerungsnetz – eine unterirdische, für das Auge weitestgehend unsichtbare Stadt. Wir vom SAL und Sie als Lünener Bürger sorgen dafür, dass dieses Netzes sicher bleibt – wir für den öffentlichen, Sie als Hausbesitzer für den privaten Teil.
Aber wir haben nicht nur einen Wunsch, sondern auch ein Geschenk: Erzählen Sie Ihren Kindern von unserer unsichtbaren Stadt. Von jenen Rohren und Kanälen, die für Lünens Sicherheit und ihren Lebenskomfort ebenso wichtig sind wie das Strom- oder Gasnetz oder die oberirdischen Straßen, auf denen sie Tag für Tag zur Schule oder zum Kindergarten gehen. Ein wichtiger Beitrag zur Umwelterziehung – und etwas zu gewinnen gibt es obendrein. Keine Angst: Natürlich dürfen Sie und dürft ihr uns vom SAL als Joker nutzen. Bei Unklarheiten: Anrufen, vorbeikommen, nachfragen!

Die Aufgabe: Male ein Bild von Lünen, auf dem beides zu sehen ist – der Ort über der Erde und die unterirdische Kanalisation darunter!

Die Gewinne:
1. Preis: 100 Euro und eine SALabim-Schatztruhe mit süßen Leckereien
2. Preis: 50 Euro und eine SALabim-Schatztruhe mit süßen Leckereien
3. Preis: Eine SALabim-Schatztruhe mit süßen Leckereien
Jedes Kind auf Platz 1 bis 3 erhält für seine ganze Klasse oder Kita-Gruppe ein Buch „Fenja Firn – Die Abenteuer einer Wasserfee vom Gletscher bis tief unter die Erde“.

Die Bilder sendet bitte an:
Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen AöR (SAL),
Rosi Evers, Borker Straße 56/ 58, 44534 Lünen

Da sicher alle Bilder richtig schön sein werden, wird ein Team des SAL entscheiden, wer einen der drei Preise gewinnt. Wir werden nach dem 29. Februar 2012 unsere Entscheidung allen Gewinnern mitteilen.
Die Gewinner möchten wir natürlich so schnell wie möglich benachrichtigen. Deshalb vergesst bitte nicht, uns Euren Namen und die Anschrift mitzuteilen.

Mitarbeiter des SAL und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns schon richtig auf die “Meisterwerke”!

Kommentieren