Gewerbliches und industrielles Abwasser

Neben dem überwiegend im Stadtgebiet anfallenden häuslichem Abwasser fällt in Lünen gewerbliches und industrielles Abwasser an. Dieses Abwasser stammt von Betrieben wie z.B. Kfz-Gewerbe, chem. Reinigungen, metallverarbeitendem Gewerbe, Zahnärzten etc.

Gewerbliches und industrielles Abwasser kann gefährliche Abwasserinhaltsstoffe, wie z.B. Schwermetalle oder Halogenverbindungen enthalten, die nicht oder nur unzureichend in der Kläranlage abgebaut werden können und somit zu einer Belastung der Oberflächengewässer führen können. Aus diesem Grunde gelten für diese Einleiter die vom Gesetzgeber festgelegten Anforderungen der Abwasserverordnung (AbwV).

Zusätzlich hat der SAL zum Schutz seiner Kanalisationsanlagen und der Kläranlage in seiner Entwässerungssatzung Grenzwerte zur Einleitung in den Abwasserkanal festgesetzt. Überschreiten die Werte des Abwassers diese Grenzwerte, so ist die Einleitung des Abwassers ohne Vorbehandlung nicht erlaubt.

Genehmigungspflicht

Generell unterliegen gewerbliche Abwassereinleitungen inkl. deren notwendige Vorbehandlungsanlage der wasserrechtlichen Genehmigungspflicht. Die betroffenen Betriebe sind verpflichtet einen Antrag auf Indirekteinleitung zu stellen. Die zuständige Behörde zur Antragstellung ist hierbei der Kreis Unna – Organisationseinheit: Natur und Umwelt, Sachgebiet: Gewerblicher Umweltschutz und Abfallwirtschaft. Sie erreichen die Zentrale des Kreises Unna unter 0 23 03 / 27-0 oder post@kreis-unna.de. Gleichzeitig sind dem SAL im Rahmen der Beantragung einer Entwässerungsgenehmigung sämtliche Prozesse, betrieblichen Abwasserarten, deren Inhaltstoffe und die geplante Abwasserbehandlungsanlage mitzuteilen.

Die Abwasserberater des SAL bieten Ihnen zu diesem Thema umfangreiche und kostenlose Beratung an. Bei uns erhalten Sie wertvolle Tipps und Anregungen sowie fachliche und bedarfsgerechte Hilfestellungen. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Realisierung Ihrer Vorhaben.

Betrachten Sie Ihre Grundstücksentwässerungsanlage als einen Vermögenswert, der Ihr Eigentum schützt und erhält.

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihren Besuch beim SAL.

Verwandte Themen

Wir sind persönlich für Sie da.

Responsive image

Matthias Krölls
Sachgebietsleitung Grundstücksentwässerung, Kanalinformationssystem

matthias.kroells@sal-abwasser.de
+49 2306 9104-241