Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Voraussetzung Hauptschul- oder Realschulabschluss
Vergütung Brutto 1.018.26€ / 1.068,20€ / 1.114.02€ (1. bis 3. Lehrjahr)

Nach der Ausbildung beträgt das Bruttoanfangsgehalt zunächst ca. 2.550 €.

Die „Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice“ ist ein staatlich anerkannter Ausbildungseruf in Deutschland und ein wohl stark unterschätzter Beruf. Arbeiter, die den ganzen Tag durch die Kanalisation kriechen, durch Abwasser waten und von Ratten begleitet werden – das ist ein Klischee! In Wirklichkeit ist der Beruf viel sauberer und spannender:
Abwasser ist der Rohstoff von Morgen! Dir wird dieser lebenswichtige Rohstoff anvertraut! Du kontrollierst, reinigst und wartest Rohre, Kanäle, Pumpanlagen und andere abwassertechnische Anlagen. Durch deine tägliche Arbeit leistest du einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und darfst mit modernster Technik arbeiten. Du hältst also das Kanalsystem mit Tatkraft und Know-how in Schuss. Berührungsängste hast du keine – weder mit Abwasser, noch mit Kunden, die deinen Einsatz brauchen.

Was Du lernst

  • Reinigung, Inspektion, Überwachung und Wartung von Abwasserleitungen und -kanälen
  • Dichtheitsprüfungen von Abwasserleitungen und –kanälen
  • Sanierung/Reparatur von Abwasserleitungen und –kanälen
  • Bedienen und Warten von Maschinen, Anlagen und Geräte
  • Beseitigung von Störungen und Schäden an Maschinen, Anlagen und Geräten
  • Planen, überwachen, steuern und dokumentieren technischer Abläufe
  • Fach- und umweltgerechte Entsorgung von Rückständen, Ablagerungen oder Verunreinigungen in den Abwasseranlagen mit Spezialgeräten wie Hochdruckwasser- oder Vakuumsauggeräten
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

Einsatzgebiete

Kanalbetriebsarbeiter/-in

Mögliche Fortbildungen

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • weiterführendes Studium

Statement unseres Auszubildenden Herrn Meyer

„Jeder Tag ist hier so abwechslungsreich wie ein kleines Abenteuer. Und egal was am Tag ansteht, hier halten alle zusammen, fast wie bei einer Familie.“

Wir sind persönlich für Sie da.

Responsive image

Jörg Klaer
Ausbilder für Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

joerg.klaer@sal-abwasser.de
+49 2306 9104-220

Downloads