SAL – Die Abwasserberater

Erfahrt mehr über Wasser
in der Stadt von morgen!
Umweltbildungsmaßnahme
für Kitas und Schulen

Im Zuge der Umweltbildungsmaßnahmen wurden für Kitas, Kindergärten und (Grund-) Schulen spannende Vorträge zum Mitmachen und / oder (basierend auf den Routen in Actionbound) geführte Exkursionen zu den Themenbereichen Wasserkreislauf, Abwasserkreislauf oder Gewässer entwickelt.

Das Thema Wasserkreislauf umfasst:
  • Was ist Verdunstung?
  • Wie bildet sich das Grundwasser?
  • Wie kann man Regenwasser nutzen?
Das Thema Abwasserkreislauf umfasst:
  • Abwasser in unserem Zuhause – wo geht es hin?
  • Was ist eigentlich ein Pumpwerk?
  • Wie wird das Abwasser wieder sauber?
Das Thema Gewässer umfasst:
  • Welche Pflanzen und Tiere leben dort?
  • Warum sind Gewässer so wichtig für uns?
  • Warum muss ein Gewässer gepflegt werden?
Sie haben Interesse an einem Vortrag, einer geführten Exkursion oder möchten weitere Informationen? Dann wenden Sie sich an Frau Friedrichs oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular. Unsere Kollegen setzen sich dann zur Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass aktuell durch die bestehende Corona-Schutzverordnung keine Vorträge oder geführten Touren durchgeführt werden dürfen! Wir nehmen jedoch gern Ihre Anfrage auf und setzen uns mit Ihnen in Verbindung sobald es die Umstände wieder zulassen.

Zu verschiedenen Aspekten des Wasserkreislaufs wurden darüber hinaus Forscherbögen entwickelt, mit denen selber einzelne Aspekte des Wasserkreislaufs und dessen Funktionen nachvollzogen werden können. Diese stehen bei den Downloads zur freien Verfügung.

Des Weiteren wurden 10 Entdeckertouren durch das Stadtgebiet von Lünen entwickelt. Auf diesen Touren geht es um den natürlichen Wasserkreislauf, Regenwassernutzung und Regenwasserversickerung sowie Dachbegrünung, Flächenentsiegelung und vieles mehr. Es warten viele spannende Quizfragen darauf beantwortet zu werden.

    Kontakt

    Bitte wählen Sie aus folgenden Themen (Vortrag zum Mitmachen in der Institution):





    Bitte tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein:





    gefördert von: