SAL – Die Abwasserberater

SAL – innovativ · qualitätsbewusst · bürgerfreundlich

„Das wertvollste Potenzial sind gute Mitarbeiter“

lautet ein Zitat des deutschen Kunsthistorikers und Verlegers Hubert Burda. Dieses Zitat leitet auch mich bei meinen Entscheidungen. Seit Mai 2018 darf ich den SAL in Funktion des Vorstands die nächsten 5 Jahre führen – eine Zeit die Veränderungen mit sich bringen wird. Im technischen Bereich stehen Aufgaben wie Überflutungsvorsorge, Qualitätsstandards und gemeinsames Baustellenmanagement auf der Agenda. Aber auch die Themen Digitalisierung und Personalmanagement müssen frühzeitig betrachtet werden, damit der SAL für die Zukunft weiterhin effizient aufgestellt ist. Der Dienstleistungsgedanke wurde durch meinen Vorgänger fest im Unternehmen verankert. Wir werden diesen Gedanken weiterverfolgen und wollen als modernes Dienstleistungsunternehmen wahrgenommen werden. Wir suchen aktiv den Dialog zu den Bürgern/-innen und stellen unser Tun transparent nach außen dar. Denn ein offener Dialog ist die Basis für Vertrauen und Veränderung.

Ich freue mich auf 5 Jahre voller Herausforderungen in einem motivierten Team.

Kurzvita

  • 2004 – 2008 Studium Fachhochschule Minden – Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft
  • 2008 – 2009 Technischer Trainee Stadtwerke Osnabrück AG
  • 2009 – 2016 Leiterin Entwässerungsnetze/- anlagen Stadtwerke Osnabrück AG
  • 2016 – 2018 Leiterin Bauüberwachung SWO Netz GmbH
  • seit 05/2018 Vorstand Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen AöR

Engagement in Vereinen und Verbänden

  • seit 11/2012 Gastdozentin an Hochschulen – „FBS-Akademie“
  • seit 04/2015 DWA – Gremienarbeit (Regelwerksüberarbeitung)